Übersicht | Aktuelles | Bildergalerien | Gottesdienste | Team | Gremien | Gemeindeleben | Kirchen | Kontakt
Boxbild
  Druckversion   Seite versenden

KLB-Gruppe
klb_logo

Katholische Landvolkbewegung
Ortsgruppe Röttenbach-Hemhofen

  • Adam Bucher, Vorsitzender
  • Michaela Eschbaum, Vorsitzende
  • Anton Spanner, str Vorsitzender
  • Christa Spanner, verantwortl. für Liturgie

Die Ortsgruppe KLB Röttbach-Hemhofen gibt es nun schon seit 22 Jahren. Sie ist die einzige Ortsgruppe der katholischen Landvolkbewegung in der Erzdiözese Bamberg und repräsentiert mit ihren 173 Mitgliedernfast 15 % der KLB-Mitglieder in unserer Diözese.

Obwohl in der katholischen Kirche beheimatet, ist die Ortsgruppe der KLB offen für Menschen aller Religionen und auch denen die Kirche kritisch gegenüber stehen.

Ziele und Aufgaben

Kirche im Lebensraum Dorf

Gestaltung von Gottesdiensten, z. B.
  • Kräuterweihe mit Segnung traditionellen Kräuterbüscheln
  • Betstunden bei der ewigen Anbetung
  • Rosenkranz
  • Kreuzweg
  • Maiandachten
Kirchliche Veranstaltungen
  • Fastenessen zu Gunsten eines caritativen Zwecks
  • Radwallfahrt
Familie
  • Nikolausfeier
  • Waldadventsfeier
  • Wanderwochenende
  • Fahrradtouren, z. B. Kräuterradweg
  • Beitrag zum Kinderferienprogramm der Gemeinde
  • Krippenwegwanderung
  • Tanzkurse
Lebensraum Land
  • Kräuterwanderung
  • Vogelstimmenwandern
  • Erkunden von Biotopen in unserer Heimat
  • Dorffest mitgestalten
Angebot von Informationen und Medien
  • Interessante Filme mit anschließender Diskussion
  • Referate zu aktuellen Themen
Internationale Aufgaben
  • Schulpatenschaften im Niger
  • Unterstützung von Projekten im Niger

Kontakte

Schulpatenschaft im Niger
KLB / z. Hdn. Frau Susanne Neuner
91341 Röttenbach
Telefon: 09195/ 995936

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Ok, verstanden.